2016

Beste deutschsprachige Kurzgeschichte Bester deutschsprachiger Roman
Der Deutsche Science-Fiction-Preis 2016 für die beste Kurzgeschichte geht an »Operation Gnadenakt« von Frank Böhmert
in: Klaus Bollhöfener [Chefred.], »phantastisch! No. 57 (1/2015)«
Atlantis Verlag, ISSN 1616-8437
- Laudatio

Die weiteren Platzierungen:

Platz 2: »Der heilige Wasserabsperrhahn« von Uwe Hermann, erschienen in »Das Amt für versäumte Ausgaben: Kurzgeschichten – Band 4« von Uwe Hermann, Amazon CreateSpace, ISBN-13 978-1-517-55210-7

Platz 3: »Tremolo« von Gabriele Behrend, erschienen in »NOVA 23«, herausgegeben von Michael K. Iwoleit und Olaf G. Hilscher, Amrûn-Verlag, ISSN 1864-2829, ISBN-13 978-3-95869031-8

Platz 4: »Le Roi est mort, vive le Roi!« von Guido Seifert, erschienen in »NOVA 23«, herausgegeben von Michael K. Iwoleit und Olaf G. Hilscher, Amrûn-Verlag, ISSN 1864-2829, ISBN-13 978-3-95869031-8

Platz 5: »Der Zwillingsfaktor« von Christian Weis, erschienen in »Exodus 33«, herausgegeben von René Moreau, Heinz Wipperfürth und Olaf Kemmler, Eigenverlag René Moreau, ISSN 1860-675X

Platz 6: »Ein glücklicherer Ort« von Boris Koch, erschienen in »Exodus 33«, herausgegeben von René Moreau, Heinz Wipperfürth und Olaf Kemmler, Eigenverlag René Moreau, ISSN 1860-675X

Platz 7: »Diese verdammten Alienzombieroboterviecher« von Frank Lauenroth, erschienen in »Die Magnetische Stadt: 2014 Collection of Science Fiction Stories«, herausgegeben von x, Verlag für Moderne Phantastik, Radeberg, ISBN-13 978-3-98169-295-2

Platz 8: »Shamané« von Norbert Stöbe, erschienen in »Exodus 33«, herausgegeben von René Moreau, Heinz Wipperfürth und Olaf Kemmler, Eigenverlag René Moreau, ISSN 1860-675X

Der Deutsche Science-Fiction-Preis 1991 für den besten Roman geht an »Das Schiff« von Andreas Brandhorst
Piper, ISBN-13 978-3-49270-358-1
- Laudatio

Die weiteren Platzierungen:

Platz 2: »Meran« von Dirk van den Boom, Atlantis-Verlag, ISBN-13 978-3-86402-282-1

Platz 3: »Paradox« von Phillip P. Peterson, Bastei Lübbe, ISBN-13 978-3-404-20843-2

Platz 4: »Feuer am Fuß: Die Maeva-Trilogie 3« von Dirk C. Fleck, p.machinery, ISBN-13 978-3-95765-037-5

Platz 5: »Das Licht von Duino« von Frank W. Haubold, Atlantis-Verlag, ISBN-13 978-3-86402-274-6