2002

Beste deutschsprachige Kurzgeschichte Bester deutschsprachiger Roman
Der Deutsche Science-Fiction-Preis 2002 für die beste deutschsprachige Kurzgeschichte geht an »Wege ins Licht« von Michael K. Iwoleit
in: Wolfgang Jeschke [Hrsg.], »Reptilienliebe«
Heyne Verlag, ISBN-10 3-453-17113-6
- Laudatio (zur Zeit leider nicht verfügbar)

Die weiteren Platzierungen:

zur Zeit leider nicht verfügbar

Der Deutsche Science-Fiction-Preis 2002 für den besten deutschsprachigen Roman geht an »Die Zeitmaschine Karls des Großen« von Oliver Henkel
Books on Demand, Norderstedt, ISBN-10 3-8311-1661-X
- Laudatio (zur Zeit leider nicht verfügbar)

Die weiteren Platzierungen:

zur Zeit leider nicht verfügbar