1989

Beste deutschsprachige Kurzgeschichte Bester deutschsprachiger Roman
Der SFCD-Literaturpreis 1989 für die beste deutschsprachige Kurzgeschichte geht an »Der Käse« von Rainer Erler
in: Jörg Weigand [Hrsg.], »Rettet uns!«
Verlag “Die Mücke”, Bonn, ISBN-10 3-926829-10-9
sowie in: Wolfgang Jeschke [Hrsg.], »Science Fiction Jahresband 1995«
Heyne Verlag, 06/5250, ISBN 3-453-07979-5
- Laudatio (zur Zeit leider nicht verfügbar)

Die weiteren Platzierungen:

zur Zeit leider nicht verfügbar

Der SFCD-Literaturpreis 1989 für den besten deutschsprachigen Roman geht an »Kiezkoller« von Fritz Schmoll
Rotbuch Verlag Berlin, ISBN-10 3-88022-728-4
- Laudatio (zur Zeit leider nicht verfügbar)

Die weiteren Platzierungen:

zur Zeit leider nicht verfügbar